Besondere Präsente und Wein kaufen beim Weinhandel von Classic-Wein-Shop.de - Ihre Weinhandlung / Weinversand für tolle Geschenke und feine Weine.

Ausgefallene Geschenke für Ihre Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeiter oder Freunde einfach online bestellen und verschicken. Ihr Shop für exklusive Weinpräsente, Champagner und Weine aus Italien, Frankreich, Spanien, Österreich, Australien.

Sie sind hier:  Champagner Shop  »  Alles auf einen Blick

Champagner, Prosecco und Sekt günstig bestellen

Champagner

Unser Klassiker – Ein Champagner Pascal Lallement brut (0,75 l) – stilvoll verpackt in grüner Schmuckwelle.

34,00 EUR

Der Billecart-Salmon Champagne Brut Réserve ist ein runder und sehr harmonischer Champagner. Eine feine Perlage und eine intensive gelbe Farbe, gepaart mit eleganter Mineralik machen ihn aus. Dieser Spitzen-Champagner wird aus den Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay komponiert. Tradition verpflichtet: das Besondere ist, dass diese Komposition seit 1945 nicht verändert wurde. Über Billecart-Salmon: Billecart-Salmon ist eines der renommiertesten Häuser der Champagne. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es seit seiner Gründung 1818 heute noch im Privatbesitz ist. Francois Roland-Billecart leitet heute in der 7. Generation die Geschicke des Champagnerhauses Billecart-Salmon und setzt noch immer auf die drei wesentlichen Punkte der Winzerphilosophie: Finesse, Balance und Eleganz. Genau so sind die Champagner auch heute noch gestaltet und verbreiten ein besonders feines Genusserlebnis! Billecart-Salmon wird immer wieder wegen der besonders ausgeprägten, sehr guten Qualität der Trauben gelobt – zu Recht! Denn die 30 Hektar eigener Weinberge werden mit sorgfältig bearbeitet, die restlichen benötigen Trauben sind stets einwandfrei. Langjähriger Erfolg und Konstanz in der Premium-Liga sind den Billecarts eben wichtiger als kurzfristige Profite. Und das schmeckt man!

44,00 EUR

Der Billecart-Salmon Champagne Brut Rosé ist ein fruchtiger und sehr harmonischer Champagner. Dieser Champagner reift kontinuierlich, was ihm zu einer besonderen Vollkommenheit im Bezug auf den Geschmack verhilft. Der Billecart-Salmon Champagne Brut Rosé ist ein Rosé-Champagner wie er sein muß. Er zeigt ein wunderbares Aroma von frischen Waldbeeren sowie eine tolle Farbe. Auch der Geschmack ist grandios und nur zu empfehlen. Nicht nur für die besonderen Momente! Über Billecart-Salmon: Billecart-Salmon ist eines der renommiertesten Häuser der Champagne. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es seit seiner Gründung 1818 heute noch im Privatbesitz ist. Francois Roland-Billecart leitet heute in der 7. Generation die Geschicke des Champagnerhauses Billecart-Salmon und setzt noch immer auf die drei wesentlichen Punkte der Winzerphilosophie: Finesse, Balance und Eleganz. Genau so sind die Champagner auch heute noch gestaltet und verbreiten ein besonders feines Genusserlebnis! Billecart-Salmon wird immer wieder wegen der besonders ausgeprägten, sehr guten Qualität der Trauben gelobt – zu Recht! Denn die 30 Hektar eigener Weinberge werden mit sorgfältig bearbeitet, die restlichen benötigen Trauben sind stets einwandfrei. Langjähriger Erfolg und Konstanz in der Premium-Liga sind den Billecarts eben wichtiger als kurzfristige Profite. Und das schmeckt man!

62,00 EUR

Als Verkörperung des Stils Louis Roederer vereint der Brut Premier die fruchtigen Aromen und die Frische der Jugend mit dem abgerundeten und weinigen Geschmack vollkommen gereifter Weine. Er ist ein strukturierter und entfalteter Wein, mit lebhafter Eröffnung und mit einem weichen Bukett. Bei 10 % der Trauben handelt es sich um Reserveweine aus drei vorherigen Weinlesen, die zwischen zwei und sechs Jahren in Eichenfässern gereift sind. Er hat eine goldene Farbe mit feiner Perlung. Sein Bukett aus frischen Früchten und sein Duft nach Weißdorn verzaubern den Genießer. Roederer Brut Premier hat einen weichen und vielschichtigen Geschmack, der das Aroma von Früchten (Birnen und Äpfel) und Aromen roter Früchte (Brombeeren, Himbeeren und Kirschen) mit der Note von geröstetem Brot und Mandeln verbindet. Ein Wein zum Genießen mit ineinander fließendem und herrlich entfaltetem Geschmack. 56 % Pinot Noir, 34 % Chardonnay und 10 % Pinot Meunier Der Louis Roederer Champagne Brut Premier vereint als Verkörperung des Stils Louis Roederer die fruchtigen Aromen und die Frische der Jugend mit dem abgerundeten und weinigen Geschmack vollkommen gereifter Weine. Er ist ein strukturierter und entfalteter Wein, mit lebhafter Eröffnung und mit einem weichen Bukett. Bei 10 % der Trauben handelt es sich um Reserveweine aus drei vorherigen Weinlesen, die zwischen zwei und sechs Jahren in Eichenfässern gereift sind. Er hat eine goldene Farbe mit feiner Perlung. Sein Bukett aus frischen Früchten und sein Duft nach Weißdorn verzaubern den Genießer. Der Louis Roederer Champagne Brut Premier hat einen weichen und vielschichtigen Geschmack, der das Aroma von Früchten (Birnen und Äpfel) und Aromen roter Früchte (Brombeeren, Himbeeren und Kirschen) mit der Note von geröstetem Brot und Mandeln verbindet. Ein Wein zum Genießen mit ineinander fließendem und herrlich entfaltetem Geschmack. Die Rebsortenzusammensetzung beträgt 56 % Pinot Noir, 34 % Chardonnay und 10 % Pinot Meunier. Über Champagne Louis Roederer: Das 1776 gegründete Champagnerhaus in Reims gehört heute zu den drei großen noch unabhängigen Champagnerhäuser und besitzt über 200 ha Rebfläche, ausschließlich Premier- und Grand Cru-Lagen. Das Unternehmen wird heute von Frédéric Rouzaud geführt, der kompromisslose Champagnerqualitäten der Spitzenklasse erzeugt. Mit einer solch umfas-senden Rebfläche ist er in der Lage, 2/3 des eigenen Traubenbedarfs selbst zu decken, eine unabdingbare Voraussetzung für die Erzeugung großer Champagner.

41,00 EUR

Der Taittinger Brut Réserve wird jedes Jahr produziert aus der ersten Pressung von Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay und ist die Definition des Charakters vom Hause Taittinger. Aus 25 unterschiedlichen Crus und Reserveweinen wird die Cuvée zusammengestellt, womit eine geschmackliche Konsistenz von Jahr zu Jahr garantiert werden kann. Die 3-4 jährige Flaschenreife ermöglicht dem Champagne an Charakter und Tiefe zu gewinnen, sowie die volle Integration der Aromen und der Kohlensäure. Über Taittinger Champagne: Champagne Taittinger ist eines der wenigen großen Champagnerhäuser in Familienbesitz. Das dem so ist, verdanken wir dem beherzten Engagement seines heuten Generaldirektor Pierre-Emmanuel Taittinger. Nach vielen Jahren, die er neben seinem Onkel Claude Taittinger im Unternehmen gearbeitet hatte, garantiert er heute, unterstützt von Tochter Vitalie und Sohn Clovis, die erlesenen Qualität und den unverwechselbaren Stil der Taittinger Champagner. 'Wir definieren uns selbst als ein Chardonnay-Haus, so Pierre-Emmanuel Taittinger. Die Weine sind schlank, elegant, grazil'. Erfunden hat diese grazile Eleganz Pierre Taittinger, der damit in den Goldenen Zwanzigern den Nerv der neuen Zeit traf. Er war es auch, der 1931 das 1734 von Jacques Fourneaux gegründete Champagnerhaus in Reims erwarb, das er zum Taittinger Stammhaus machte. Anfang der 50er Jahre schufen seine Söhne Francois und Claude Taittinger mit dem sortenreinen Comtes de Champagne Blanc de Blancs sozusagen die Essenz des unvergleichlichen und bis heute weltberühmten Taittinger-Stiles: Finesse, Leichigkeit und Eleganz.

40,00 EUR

Eine Cuvee aus handgelesenen Chardonnay-und Pinot-Noir-Trauben aus Vertus. Nach 36 monatiger Flaschenreife entsteht ein eleganter, cremiger Champagner mit feinster Perlage und belebender Frische. Über Veuve Fourny: Das Weingut Madame Fourny und ihre beiden Söhne führen das Champagner-Haus in Vertus nun schon in der 4. bzw. 5. Generation. Sie verfügen lediglich über 5,5 ha, die allerdings mit bester süd-südost Ausrichtung als Premier Cru klassifiziert sind. Der ganze Stolz ist die Lage „Notre Dame“ die in der gesamten Champagne als einer der lediglich zehn mit einer Mauer umgebenen „Clos“ einen besonderen Ruf genießt.

33,00 EUR

Ein Champagner Rose zu 100% aus Pinot Noir gekeltert! Eigenständige, frische Aromatik, mit verführerischen Aromen von wilden Erdbeeren. Am Gaumen runden eine frische Perlage und die cremige Textur das lange Finale ab - ein Champagner für alle Gelegenheiten.

41,00 EUR

Prosecco

Secco mit Kultstatus. In dekorativer Holzschatulle: 2 Flaschen Villa Armellina Secco Vino Frizzante, 0,75 l. Dieser Secco bietet ein einmaliges fruchtiges Bouquet mit Anklängen von Zitrusfrüchten und ein intensives Frucht-Säurespiel. Am Gaumen erfrischend spritzig mit einer schönen Perlage.

28,45 EUR

Der Villa Sandi Prosecco Spumante Superiore Valdobbiadene DOCG Extra Dry aus Venetien ist das Spitzenprodukt aus dem Hause Villa Sandi und duftet zart hefig, fast ein wenig 'champagnerlike'. Aber der erste Schluck macht schnell deutlich, hier geht es um Prosecco, und zwar um einen Klassischen. Beim Prosecco Spumante Superiore Valdobbiadene DOCG Extra Dry Villa von Sandi aus Venetien ist alles da, was man von hochwertigem Prosecco Spumante erwartet: frische Apfelaromen, die belebt werden durch einen Touch Orangenschale und Exotik. Über Villa Sandi: Inzwischen ist Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – das Qualitätssiegel, welches jede Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt. Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene. Mit dem Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet. Neben den wunderbaren Qualitäten in den Geschmacksrichtungen “brut“, “extra dry“ und “dry“ (Cuvée) hat der Prosecco Spumante “il Fresco“ viele Liebhaber dieser Rebsorte in seinen Bann gezogen.

14,00 EUR

Der Marca Trevigiana Prosecco Rosato Frizzante IGT von Villa Sandi aus Venetien zeigt im Glas eine glänzende rosa Farbe. Im fruchtigen Bukett zeigt er Waldbeeren und schwarze Johannisbeeren. Im Geschmack ist der Rosato Frizzante weich und harmonisch mit durchgehender Fruchtkomponente. Der Marca Trevigiana Prosecco Rosato Frizzante IGT von Villa Sandi wird aus der Rebsorte Pinot Nero (Noir) hergestellt. Über Villa Sandi: Inzwischen ist Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – das Qualitätssiegel, welches jede Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt. Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene. Mit dem Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet. Neben den wunderbaren Qualitäten in den Geschmacksrichtungen “brut“, “extra dry“ und “dry“ (Cuvée) hat der Prosecco Spumante “il Fresco“ viele Liebhaber dieser Rebsorte in seinen Bann gezogen.

8,90 EUR

Der Prosecco Frizzante Treviso DOC von Villa Sandi aus Venetien ist ein Frizzante mit strohgelber Farbe und leicht grünlichen Reflexen. Im Geruch ist er frisch und fruchtig. Das feine Mousseux bringt die Aromen, erinnernd an grünem Apfel, Pfirsich und Melone noch besser zur Geltung. Der harmonische Geschmack des Prosecco Frizzante Treviso DOC von Villa Sandi aus Venetien wird begleitet von Anklängen exotischer Früchte. Über Villa Sandi: Inzwischen ist Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – das Qualitätssiegel, welches jede Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt. Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene. Mit dem Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet. Neben den wunderbaren Qualitäten in den Geschmacksrichtungen “brut“, “extra dry“ und “dry“ (Cuvée) hat der Prosecco Spumante “il Fresco“ viele Liebhaber dieser Rebsorte in seinen Bann gezogen.

9,90 EUR

Der Prosecco Spumante Brut "Il Fresco" von Villa Sandi aus Venetien zeigt im Glas ein zartes Goldgelb, feine und langanhaltende Perlage. Im Geschmack ist der Prosecco Spumante Brut "Il Fresco" von Villa Sandi aus Venetien spritzig und elegant mit zartem Duft nach grünen Äpfeln. Nicht umsonst trägt er den Beinamen „il fresco“, was übersetzt „der Frische“ bedeutet. Über Villa Sandi: Inzwischen ist Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – das Qualitätssiegel, welches jede Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt. Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene. Mit dem Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet. Neben den wunderbaren Qualitäten in den Geschmacksrichtungen “brut“, “extra dry“ und “dry“ (Cuvée) hat der Prosecco Spumante “il Fresco“ viele Liebhaber dieser Rebsorte in seinen Bann gezogen.

12,00 EUR

Der Rheingauer Leichtsinn Riesling Secco Perlwein ist ein Qualitätsperlwein und wird aus ausgesuchten Rheingauer Rieslingweinen komponiert, die von dutzenden Rheingasuer Spitzenwinzern gestellt werden. Er ist anregend und prickelnd - die Alternative zur Prosecco: Riesling als pure Trinkfreude in Secco-Manier interpretiert. Für die Terrasse, auf der Party oder zum Aperitif. DER Marken-Secco vom Rheingauer Winzerzusammenschluß!

8,90 EUR

Sekt

Eine edle schwarz-matte Sektflasche mit den Putten von Raffael. In schwarzer Schmuckwelle mit Dekomaterial schwarz.

18,00 EUR

Der Sauvignon Blanc Sekt Brut von Weingut Oliver Zeter aus der Pfalz ist ein ganz traditionell in der Flasche vergorener Sekt kommt mit kraftvollem Strohgelb ins Glas. Er zeigt eine ausnehmend feine und anhaltende Perlage. Dem Glas entströmen Aromen von frischen Stachelbeeren, Citrusfrüchten, Äpfeln und tropischem Obst. Zartrauchige Noten und feine Hefe-Nuancen begleiten. Am Gaumen ist der Oliver Zeter Sauvignon Blanc Sekt Brut herrlich füllig, saftig, frisch und kraftvoll. Mineralität, Frucht und Nuancen der Flaschengärung sind erstklassig aufeinander abgestimmt. Ein echter Spitzensekt. hier wurde Sauvignon Blanc verstanden und in einen idealen Schaumwein übersetzt. Über Weingut Oliver Zeter: Oliver Zeter machte seine Leidenschaft zum Beruf und wurde Weinhändler und Importeur. Zunächst in Hamburg, dann seit 2003 zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder wieder in der Pfälzer Heimat. Damit verbunden kam wieder der Wunsch auf, selbst Wein zu machen. 2005 und 2006 waren die ersten Versuchsjahrgänge, doch erst mit dem Ergebnis des 2007er zeigte sich Oliver Zeter zufrieden. Oliver Zeter hatte es manchmal bedauert, nicht auf einem Weingut groß geworden zu sein. Doch endlich konnte ich seiner Passion folgen und selbst Weine machen: Knapp drei Hektar sind nun im Weingut Oliver Zeter mit Sauvignon Blanc und Viognier bepflanzt. Außerdem kauft Oliver Zeter Traubenmaterial und Weine unter strenger Qualitätskontrolle zu - ganz der Händler. Bei der Ausstattung wurde sehr viel Wert auf Perfektion gelegt, trotzdem soll auch der Spaß am Wein widergespiegelt werden.

17,00 EUR

Der Rheingau Riesling Sekt Brut vom Weingut Diefenhardt aus dem Rheingau ist der klassische Rheingau-Riesling Sekt vom Weingut und besticht durch seine pregnante Frische und seine kräftige Perlage. Seine saftigen Noten nach Orange und Zitrone sowie die rassige Rheingauer Säure ergeben ein stimmiges Gesamtbild. Der Rheingau Riesling Sekt Brut vom Weingut Diefenhardt aus dem Rheingau ist ein Hochgenuss, nicht nur für die heissen Sommertage: er kann auch der prickelnde Beginn eines schönen Abends sein. Über das Weingut Diefenhardt: Das Weingut Diefenhardt liegt im Rheingauer Weindorf Martinsthal, nahe Eltville. Es wird von Peter Seyffardt in dritter Generation geführt. Seine Tochter Julia ist nach abgeschlossenem Weinbaustudium in Geisenheim nun ebenfalls ins Weingut eingestiegen und wird als vierte Generation in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Die Weinkeller des Weinguts stammen aus dem 17. Jahrhundert und spiegeln die lange Tradition des Weinguts wider. Das Ziel im Weingut Diefenhardt ist es, Weine zu produzieren, die konzentriert und komplex sind und ihren Ursprung (Terroir) widerspiegeln. Dabei gelingt es Peter Seyffardt nicht nur charaktervolle, fruchtgeprägte Rieslinge zu erzeugen, sondern auch komplexe und würzige Spätburgunderweine, die dem Riesling in nichts nachstehen.

14,00 EUR

Der Rheingau Riesling Sekt trocken vom Weingut Diefenhardt aus dem Rheingau wird nach dem traditionellen Flaschengärverfahren erzeugt. Dabei werden bei diesem Sekt nur die Spitzenweine aus den Premiumlagen des Weingutes Diefenhardt, dem Martinsthaler Langenberg, zu Sekt veredelt. Der cremige, feine Geschmack des langen Hefelagers verbindet sich harmonisch mit der frischen, lebendigen Art des Rheingau Rieslings. Der Rheingau Riesling Sekt trocken vom Weingut Diefenhardt aus dem Rheingau ist für alle ein Hochgenuss und nach alter Tradition gefertigt. Über das Weingut Diefenhardt: Das Weingut Diefenhardt liegt im Rheingauer Weindorf Martinsthal, nahe Eltville. Es wird von Peter Seyffardt in dritter Generation geführt. Seine Tochter Julia ist nach abgeschlossenem Weinbaustudium in Geisenheim nun ebenfalls ins Weingut eingestiegen und wird als vierte Generation in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Die Weinkeller des Weinguts stammen aus dem 17. Jahrhundert und spiegeln die lange Tradition des Weinguts wider. Das Ziel im Weingut Diefenhardt ist es, Weine zu produzieren, die konzentriert und komplex sind und ihren Ursprung (Terroir) widerspiegeln. Dabei gelingt es Peter Seyffardt nicht nur charaktervolle, fruchtgeprägte Rieslinge zu erzeugen, sondern auch komplexe und würzige Spätburgunderweine, die dem Riesling in nichts nachstehen.

14,00 EUR

Der Riesling Sekt Brut von Christian Bamberger an der Nahe wurde im traditionellen Flaschengärverfahren erzeugt und von Hand gerüttelt. Ganz klar: Im Glas begegnen wir einem Spitzensekt, der einigen Champagnern das Fürchten lehren kann - und das mit einer cremigen Textur, frischer Frucht und tollem Mousseux, dazu eine große Finesse und Eleganz. So geht Riesling-Sekt! Über Christian Bamberger: Der Gault Millau schreibt über Christian Bamberger: „Dies ist die vielleicht beeindruckendste Neuentdeckung an der Nahe. Christian Bamberger hat sein Winzerhandwerk in Davis (USA) gelernt, aber erst nach Umwegen in den Beruf gefunden. Und jetzt will der Bad Sobernheimer groß auftrumpfen – vor allem mit seiner 2009 gestarteten Weinlinie »7byCB«. Hinter dem Namen stecken drei Weißweine und vier Rote. Und ein Slogan lautet »Rocking Reds Made In Germany«. Insgesamt werden 12 ha bewirtschaftet die uns alle restlos begeistert haben – auch für uns eine der attraktivsten Kollektionen des Jahres.

17,00 EUR

Der Schloss Vaux Riesling Brut begeistert mit wundervoll hellem Glanz und feiner Perlage - dieser neue Rieslingsekt Brut aus der Phalanx von Schloss Vaux ist die pure Trinkfreude! Sein verführerischer Duft erinnert an Weinbergpfirsich und Mirabelle mit einem leichten Hauch von Zitrus. Die Aromen zünden am Gaumen in faszinierender Frucht- und Saftigkeit. Das Finale ist animierend, geprägt von mineralischer Eleganz. Über Schloss Vaux: Schloss VAUX steht für kompromisslose Sektbereitung bei Wahrung der Tradition. Und das bedeutet, dass alle Schloss VAUX Sekte nach der traditionellen Methode der klassischen Flaschengärung hergestellt werden. So entstehen rebsortenreine Riesling- und Burgunder-Sekte sowie die Spezialität des Hauses VAUX, die Rheingauer Lagensekte aus renommierten Weinbergslagen. Dabei wird stets sorgfältig darauf geachtet, dass der höchste Qualitätsanspruch von der Traube bis zur edlen Ausstattung gewahrt bleibt. Dafür sorgen nicht zuletzt die über Jahrzehnte gewachsenen persönlichen Kontakte zu den Winzern. Symbol der besonderen Qualität der VAUX Lagensekte ist die einzigartige Kellertafel mit VAUX Siegel.

17,90 EUR

Der Brut Nature Sekt von Korrell Johanneshof an der Nahe ist ein wahrer Spitzensekt. Puristisch und kühl schmeckt diese ohne Dosage gefüllte Sekt-Cuvée aus traditoneller Flaschengärung. 36 Monate Hefelager verleihen ihr Schmelz und eine sanft-elegante Perlage. Über Korrell Johanneshof: Am Rande von Bad Kreuznach, tief im Kern der Weinbauregion Nahe, findet sich das Weingut Korrell Johanneshof. Zwischen den kühlen Hängen des Hunsrücks und der Weite Rheinhessens geht Familie Korrell hier schon seit 1832 dem Weinbau nach. Mittlerweile hat mit Martin & Britta Korrell bereits die 6. Generation die Rebschere in die Hand genommen. Die Kritiker sind begeistert: Gault Millau 2015 – 3 Trauben, Eichelmann 2015 – 3 Sterne. Obwohl Korrell schon eine Menge erreicht hat und in allen wichtigen Weinführern vertreten ist, hat sich Martin Korrell noch höhere Ziele gesetzt. Er drückt mittlerweile noch einmal die Schulbank und hat sich zum Ziel gemacht, seine Produktion komplett auf biodynamischen Anbau umzustellen. Ganz klar geht es Korrell in seinem Studium auch darum, seine Lagen besser verstehen zu lernen und so noch feinere Weine mit besserem Terroir-Ausdruck zu vinifizieren. Das Potenzial der Lagen ist unumstritten, denn Korrell hat unter anderem im „Kirschheck“, im „Paradies“, „Klamm“, „Königsfels“ und „In den Felsen“ seine Rebzeilen. Da gilt es, sich ganz auf die Lage zu konzentrieren. Kern der Kornell Weinberge ist das „Bad Kreuznacher Paradies“, das dank seiner ausdrucksstarken Muschelkalkböden jedes Jahr mehr und mehr Weintrinker begeistern kann.

19,90 EUR

Cremant

Der Crémant d'Alsace Brut Prestige von Paul Ginglinger aus dem Elsass ist ein eleganter, vollmundiger Crémant, der als Aperitif zu glänzen vermag oder auch als Zwischengang zur Erfrischung des Gaumens und der Stimmung beiträgt. Er besteht zu 100% aus Pinot Blanc alias Weißburgunder und besitzt den für Crémants aus dem Elsass typischen kraftvollen Körper und die würzig-weinige Art. Über Domaine Paul Ginglinger: Für Michel Ginglinger ist das Elsaß Heimat und Herausforderung zugleich. Er ist in 15. Generation der Chef des traditionsreichen Weinguts in Eguisheim bei Colmar. Seine Lehr- und Studienjahre verbrachte der sympathische Jungwinzer in den namhaften Wein-Fakultäten Reims, wo er die Geheimnisse des Schaumweins erlernte und Dijon, der Hauptstadt des Burgunds. Zwischendurch waren Weingüter in Südafrika und Chile Stationen von Michel's Reiselust und Arbeitseifer. Diese Erfahrungen und die besten Weinbergslagen in seinen Besitz, darunter zwei Grand Crus, die seit Jahrhunderten im Besitz der Familie Ginglinger sind, erlauben es Michel im Konzert der renommiertesten Domainen Frankreichs mitzuspielen. Das Weingut hat seinen Platz unter den besten 100 Weingütern Frankreichs.

16,00 EUR

Der Excellence Crémant de Loire Brut von Bouvet Ladubay von der Loire stammt vom Traditionshaus Bouvet Ladubay, welches bereits seit 1851 besteht. Die Cuvée Excellence wurde in den Kellern der Abtei in St. Hilarie-St. Florent kreiert und reift 15 Monate auf der Hefe. Sie ist ein wunderschöner, kristallklarer Crémant mit fruchtiger Nase nach Blüten und Honignoten und zeichnet sich durch einenkräftigen Körper und einen nachhaltigen Abgang aus. Über Bouvet Ladubay: In Fachkreisen werden sie auch respektvoll die "Champagner-Jäger" genannt: Die feinen Crémants vom hochwertigen Schaumwein-Erzeuger Bouvet Ladubay sind einige der bekanntesten Schaumweine außerhalb der berühmten Champagne, der Heimat edelster französischer Perlenfreuden. Wie die berühmten Schaumweine aus der Champagne werden auch die Crémants von Bouvet Ladubay nach dem traditionellen Flaschengärungsverfahren erzeugt, das für edles Bouquet und eine feine Perlage verantwortlich ist. Auf die Art können die Erzeugnisse vom Schaumweinspezialisten Bouvet Ladubay von der Loire und aus Saumur einfach mit Champager Schaumweinen verwechselt werden – was in einigen blind tastings sogar renommierten Kritikern bereits passierte.

14,00 EUR

Der Rosé Crémant de Loire Brut von Bouvet Ladubay von der Loire ist ein hochwertiger Rosé, der im Glas durch feine Aromen von Johannisbeeren und Quitte begeistert. Er besitzt eine tolle, feste Struktur, sowie gut eingebundenes Tannin. Dadurch empfiehlt sich der Rosé Crémant de Loire Brut von Bouvet Ladubay von der Loire als Aperitif, aber auch als Menübegleiter zu gegrilltem feinen Fisch, Geflügelgerichten und zu hellrosa Fleisch. Über Bouvet Ladubay: In Fachkreisen werden sie auch respektvoll die Champagner-Jäger genannt: Die feinen Crémants vom hochwertigen Schaumwein-Erzeuger Bouvet Ladubay sind einige der bekanntesten Schaumweine außerhalb der berühmten Champagne, der Heimat edelster französischer Perlenfreuden. Wie die berühmten Schaumweine aus der Champagne werden auch die Crémants von Bouvet Ladubay nach dem traditionellen Flaschengärungsverfahren erzeugt, das für edles Bouquet und eine feine Perlage verantwortlich ist. Auf die Art können die Erzeugnisse vom Schaumweinspezialisten Bouvet Ladubay von der Loire und aus Saumur einfach mit Champager Schaumweinen verwechselt werden – was in einigen blind tastings sogar renommierten Kritikern bereits passierte.

14,00 EUR

Die Prestigecuvee Tresor Blanc Cremant de Saumur Brut von Bouvet Ladubay von der Loire wird aus den besten Chenin- (80%) und Chardonnaytrauben hergestellt. Der Trésor ist ein rassiger, finessenreicher Crémant aus der renommierten Appellation Saumur, der selbst Champagnerfreunde begeistert. Teile seiner Grundweine werden im Barriquefass ausgebaut, was die harmonischen Fruchtaromen durch röstige und würzige, sowie karamellige Nuancen ergänzt. Der Trésor Blanc Crémant de Saumur Brut von Bouvet Ladubay von der Loire wurde mit 3 Sternen im Guide Hachette 2010 ausgezeichnet und der Medaille "Coup de Coeur". Über Bouvet Ladubay: In Fachkreisen werden sie auch respektvoll die Champagner-Jäger genannt: Die feinen Crémants vom hochwertigen Schaumwein-Erzeuger Bouvet Ladubay sind einige der bekanntesten Schaumweine außerhalb der berühmten Champagne, der Heimat edelster französischer Perlenfreuden. Wie die berühmten Schaumweine aus der Champagne werden auch die Crémants von Bouvet Ladubay nach dem traditionellen Flaschengärungsverfahren erzeugt, das für edles Bouquet und eine feine Perlage verantwortlich ist. Auf die Art können die Erzeugnisse vom Schaumweinspezialisten Bouvet Ladubay von der Loire und aus Saumur einfach mit Champager Schaumweinen verwechselt werden – was in einigen blind tastings sogar renommierten Kritikern bereits passierte.

19,00 EUR

Der Trésor Rosé Crémant de Saumur Brut von Bouvet Ladubay von der Loire zeigt im Bukett eine wunderschöne frische Erdbeerfrucht und feine Würze und Vanillenoten von der Barrique-Lagerung. Er ist ein charmanter, süffiger Crémant wie er im Buche steht und besteht ganz Loire-typisch zu 100% aus der Rebsorte Cabernet Franc. Bouvet Ladubay entwickelte sich seit 1851 zu einem der bedeutendsten Erzeuger von flaschenvergorenem Schaumwein nach der "Methode Champenoise" außerhalb der Champagne. Die im wunderschönen Loire-Tal gelegene Kellerei erzeugt unter optimalen Bedingungen - und nur nach der traditionellen Champagner-Methode - Sekte auf gehobenem Champagnerniveau. Wie bei Spitzenchampagnern werden die Grundweine für diesen Crémant von Bouvet Ladubay in Barriques von dem Prestige-Küfer Seguin-Moreau ausgebaut. Über Bouvet Ladubay: In Fachkreisen werden sie auch respektvoll die Champagner-Jäger genannt: Die feinen Crémants vom hochwertigen Schaumwein-Erzeuger Bouvet Ladubay sind einige der bekanntesten Schaumweine außerhalb der berühmten Champagne, der Heimat edelster französischer Perlenfreuden. Wie die berühmten Schaumweine aus der Champagne werden auch die Crémants von Bouvet Ladubay nach dem traditionellen Flaschengärungsverfahren erzeugt, das für edles Bouquet und eine feine Perlage verantwortlich ist. Auf die Art können die Erzeugnisse vom Schaumweinspezialisten Bouvet Ladubay von der Loire und aus Saumur einfach mit Champager Schaumweinen verwechselt werden – was in einigen blind tastings sogar renommierten Kritikern bereits passierte.

19,00 EUR

© Classic Weinshop - Ihr online Weinhandel & Weinversand im Internet.
Ihr Shop für augefallene und besondere Weinpräsente & Weingeschenke.